Raiffeisen AnlageDuo Fonds
Jetzt von April bis Juni - Raiffeisen AnlageDuo

Vorausschauend kombiniert: Einmalig und regelmäßig anlegen

Nachhaltig Zertifikat und Fonds kombinieren

Mit dem Raiffeisen AnlageDuo investieren Sie einmalig in ein nachhaltiges Zertifikat der Raiffeisen Centrobank und sparen zusätzlich regelmäßig in einen ökologischen Fonds der KEPLER-FONDS KAG an.

Schon gewusst?

  • Mit dem Raiffeisen AnlageDuo veranlagen Sie einmalig in den OÖ Nachhaltigkeits Bond 90 % III, zusätzlich sparen Sie regelmäßig in den KEPLER Umwelt Aktienfonds an.
  • Für das Zertifikat der Raiffeisen Centrobank werden ökologische, soziale und unternehmerische Indikatoren bei der Messung der zugrundeliegenden Basiswerte herangezogen.
  • Der KEPLER Umwelt Aktienfonds veranlagt in Unternehmen, die innovative Umweltstrategien vorantreiben.

Zu beachten

  • Das angebotene Zertifikat und der Fonds Sparplan können auch einzeln abgeschlossen werden.
  • Zertifikate unterliegen marktbedingten Kursschwankungen. Der 90 %iger Kapitalschutz wird nur am Laufzeitende gewährt.
  • Investmentfonds unterliegen ebenfalls marktbedingten Kursschwankungen, es wird keine 100%ige Kapitalrückzahlung gewährleistet.
  • Der Investor trägt mit dem Kauf des Zertifikates das Bonitätsrisiko der Emittentin.
  • Für die Veranlagung fallen Kosten und Gebühren an. Beim Verkauf sind Kursverluste möglich.
  • Bei einer Aufteilung des investierten Betrags in ein Zertifikat und einen Fonds Sparplan bleibt bei Einhaltung der empfohlenen Behaltedauer das Gesamtrisiko in etwa gleich.

WERBUNG

Schon gewusst?

  • Mit dem Raiffeisen AnlageDuo veranlagen Sie einmalig in den OÖ Nachhaltigkeits Bond 90 % III, zusätzlich sparen Sie regelmäßig in den KEPLER Umwelt Aktienfonds an.
  • Für das Zertifikat der Raiffeisen Centrobank werden ökologische, soziale und unternehmerische Indikatoren bei der Messung der zugrundeliegenden Basiswerte herangezogen.
  • Der KEPLER Umwelt Aktienfonds veranlagt in Unternehmen, die innovative Umweltstrategien vorantreiben.

Zu beachten

  • Das angebotene Zertifikat und der Fonds Sparplan können auch einzeln abgeschlossen werden.
  • Zertifikate unterliegen marktbedingten Kursschwankungen. Der 90 %iger Kapitalschutz wird nur am Laufzeitende gewährt.
  • Investmentfonds unterliegen ebenfalls marktbedingten Kursschwankungen, es wird keine 100%ige Kapitalrückzahlung gewährleistet.
  • Der Investor trägt mit dem Kauf des Zertifikates das Bonitätsrisiko der Emittentin.
  • Für die Veranlagung fallen Kosten und Gebühren an. Beim Verkauf sind Kursverluste möglich.
  • Bei einer Aufteilung des investierten Betrags in ein Zertifikat und einen Fonds Sparplan bleibt bei Einhaltung der empfohlenen Behaltedauer das Gesamtrisiko in etwa gleich.

WERBUNG

Funktionsweise

Grafik Funktionsweise Raiffeisen AnlageDuo - Zertifikate

Berechnungsbeispiel für das Raiffeisen AnlageDuo

Einmalerlag mit OÖ Nachhaltigkeits Bond 90 % III
ISIN: AT0000A2R9X6
Investmentsumme: EUR 10.000,-
Zeitraum: 8 Jahre
Ertragsprognose*: 2,73 % p.a. (2,00 % p.a. nach Abzug aller Spesen)
Kaufspesen: 3,00 % einmalig
Depotgebühr**: 0,30 % p.a.
Verwaltungsgebühr:
0,40 % einmalig


* Wenn beide Indizes am letzten Bewertungstag auf/über ihren jeweiligen Startwert liegen.
** Die Berechnung erfolgt ohne Berücksichtigung von SteuernDie Verwaltungsgebühr ist in der Netto-Ertragsprognose bereits berücksichtigt.

Sie kaufen einmalig um 10.000,– Euro ein Zertifikat und halten dieses 8 Jahre unter Annahme eines jährlichen Wertzuwachses von 2,73 % %. Bei Verkauf/Tilgung des Zertifikats nach 8 Jahren würde dies einen Ertrag von 2,73 % p.a. bzw. 2.400,– Euro (ohne Spesen) bedeuten oder 2,00 % p.a. bzw. 1.717,– Euro unter Berücksichtigung aller Spesen.

Fonds Sparplan mit z.B.: KEPLER Umwelt Aktienfonds
ISIN: AT000UMWELT5
Investmentsumme: EUR 100,- mtl.
Zeitraum: 8 Jahre
Ertragsprognose*: 5,50 % p.a. (2,83 % p.a. nach Abzug aller Spesen)
Kaufspesen: 4,00 % einmalig
Depotgebühr**: 0,30 % p.a.
Verwaltungsgebühr:
davon Bestandsprovision:
1,00 % p.a.
0,364 % p.a.


* Die Verwaltungsgebühr ist in der Netto-Ertragsprognose bereits berücksichtigt.
** Die Berechnung erfolgt ohne Berücksichtigung von Steuern.

Sie kaufen laufend um 100,– Euro monatlich einen Fonds und halten diesen 8 Jahre unter Annahme eines jährlichen Wertzuwachses von 5,50 %. Bei Verkauf des Fonds nach 8 Jahren würde dies einen Ertrag von 5,50 % p.a. bzw. 2.413,– Euro (ohne Spesen) bedeuten oder 2,83 % p.a. bzw. 1.169,– Euro unter Berücksichtigung aller Spesen.

Die angeführte Ertragsprognose basiert auf angemessenen, durch objektive Daten gestützten Annahmen (insbesondere Wachstumsprognosen, Inflationserwartungen, Realzinsrenditen und Gewinnwachstum). Angaben über zukünftige Wertentwicklungen/Prognosen stellen keinen verlässlichen Indikator für die tatsächliche zukünftige Entwicklung dar.

Der am 07.05.2021 gebilligte und veröffentlichte Prospekt samt aller Nachträge, den „Endgültigen Bedingungen“ sowie das Basisinformationsblatt sind auf der Website der Raiffeisen Centrobank AG unter www.rcb.at/wertpapierprospekte bzw. www.rcb.at kostenlos verfügbar. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Befürwortung des Wertpapiers zu verstehen. Die Zustimmung zur Prospektnutzung wurde von der Emittentin erteilt. Sie sind im Begriff ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Um die potenziellen Risiken und Chancen in Verbindung mit der Investition in dieses Wertpapier zu verstehen, wird empfohlen, den Prospekt, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, zu lesen.

Die Berechnung erfolgt ohne Berücksichtigung von Steuern (KESt, USt).
"Emittentenrisiko/Gläubigerbeteiligung („Bail-In“): Zertifikate sind nicht vom Einlagensicherungssystem gedeckt. Es besteht das Risiko, dass die Raiffeisen Centrobank AG nicht in der Lage ist ihrer Zahlungsverpflichtung, aufgrund von Zahlungsunfähigkeit (Emittentenrisiko) oder etwaiger behördlicher Anordnungen („Bail-In“), nachzukommen. In diesen Fällen kann es zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals kommen. Detaillierte Informationen unter: www.rcb.at/basag.".

Ihre Kundenberaterin bzw. Ihr Kundenberater informiert Sie gerne über das Raiffeisen AnlageDuo und klärt Sie über Chancen und Risiken auf. Details erhalten Sie auf den entsprechenden Produktblättern.

Stand: Mai 2021

Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Werbung, welche von der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG (RLB OÖ) ausschließlich zu Informationszwecken erstellt wurde. Sie wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Diese Werbung ist unverbindlich, stellt weder eine Anlageberatung, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Angebotsstellung, noch eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Veranlagungen dar und ersetzt nicht die persönliche Beratung und Risikoaufklärung durch den Kundenberater im Rahmen eines individuellen und auf die persönlichen Verhältnisse (z.B. Risikobereitschaft) des Anlegers abgestimmten Beratungsgesprächs. Die enthaltenen Angaben, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung - vorbehaltlich von Änderungen und Ergänzungen. Die RLB OÖ übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und für das Eintreten von Prognosen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Finanzinstrumente und Veranlagungen mitunter erhebliche Risiken bergen. Aus der Veranlagung können sich steuerliche Verpflichtungen ergeben, die von den jeweiligen persönlichen Verhältnissen des Kunden abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können. Diese Information kann daher nicht die individuelle Betreuung des Anlegers durch einen Steuerberater ersetzen. Die beschränkte Steuerpflicht in Österreich betreffend Steuerausländer impliziert keine Steuerfreiheit im Wohnsitzstaat. Die Wertentwicklung von Fonds wird entsprechend der OeKB-Methode, basierend auf den veröffentlichten Fondspreisen, ermittelt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich die Zusammensetzung des Fondsvermögens in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Regelungen ändern kann. Im Rahmen der Anlagestrategie von Investmentfonds kann überwiegend in Investmentfonds, Bankeinlagen und Derivate investiert oder die Nachbildung eines Index angestrebt werden. Fonds können erhöhte Wertschwankungen (Volatilität) aufweisen. In den durch die FMA bewilligten Fondsbestimmungen können Emittenten angegeben sein, die zu mehr als 35 % im Fondsvermögen gewichtet sein können. Der aktuelle Prospekt (in deutscher bzw. englischer Sprache) sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen - Kundeninformationsdokument (KID - in deutscher Sprache) liegen bei der jeweiligen Verwaltungsgesellschaft, der Zahl- bzw. Vertriebsstelle oder beim steuerlichen Vertreter in Österreich auf. Ausführliche Risikohinweise und Haftungsausschluss unter www.boerse-live.at/disclaimer