Buchtipp Herbst
Mit wärmster Empfehlung: Finanzbücher für graue Herbstabende

Buchtipps und Gewinnspiel

Gemütlich zuhause weiterbilden

Welche Jahreszeit eignet sich besser zum Lesen als der Herbst? Die Tage sind kurz geworden, die dunklen Abende beginnen früh. Und wenn Sie einmal keine Lust auf das Angebot des Streamingdiensts Ihrer Wahl haben – warum nicht zu einem Buch greifen? Noch dazu, wo man Lesespaß und Weiterbildung gut verbinden kann. Wir haben für Sie ein paar Buchtipps zum Thema Finanzen und Geldanlage vorbereitet. 

„Schnelles Denken, langsames Denken“

von DANIEL KAHNEMAN
von DANIEL KAHNEMAN

Wie treffen Menschen Entscheidungen und was passiert in unserem Gehirn, wenn wir Situationen beurteilen müssen? Welchen gängigen Mustern verfallen wir und welche Reflexe schützen uns womöglich vor Fehlentscheidungen? Daniel Kahneman zeigt das in diesem Buch anhand von nachvollziehbaren und gleichzeitig verblüffenden Beispielen auf. Und die werden nicht nur Anleger*innen bekannt vorkommen … 

 

Daniel Kahneman, ein israelisch-US-amerikanische Psychologe, erhielt 2002 den Nobelpreis für Wirtschaft und ist einer der einflussreichsten Wissenschaftler unserer Zeit. 

Gemeinsam mit Amos Tversky legte Kahneman die Grundlagen der Verhaltensökonomik. Die von ihnen entwickelte „Prospect Theory“ besagt, dass ökonomische Anreize nicht die alleinige Entscheidungs-grundlage darstellen. Demnach verhalten sich die Menschen risikoavers. Beispielsweise ist es ihnen lieber, sicher 50 Euro zu erhalten, als mit einer Wahrscheinlichkeit von 50 % 100 Euro und mit einer Wahrscheinlichkeit von 50 % 0 Euro zu bekommen.

„Rich Dad Poor Dad: Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen“

von ROBERT T. KIYOSAKI
von ROBERT T. KIYOSAKI

Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Diese Frage stellt sich Robert Kiyosaki, Sohn einer US-amerikanischen Familie mit japanischer Herkunft und meint, die Antwort zu kennen: „Weil die Reichen ihren Kindern beibringen, wie sie mit Geld umgehen müssen, und die anderen nicht!“

Das Buch soll in erster Linie dabei helfen, den eigenen Blickwinkel auf Geld und Vermögen zu ändern, denn der Schlüssel zum finanziellen Erfolg liegt oftmals schon im richtigen Mindset. Mittels einfacher Lektionen werden zukünftige Anleger*innen auf den Weg zu einer renditestärkeren Geldanlage geführt. 


Robert Kiyosaki ist Autor von 18 Büchern mit insgesamt mehr als 26 Millionen Verkäufen.
»Hätte ich nur einen Vater gehabt, so hätte ich seinen Rat annehmen oder ablehnen müssen. Da ich zwei Väter hatte, ermöglichte mir dies die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Anschauungen – der eines reichen und der eines armen Mannes.« Robert Kiyosaki zeigt, was er aus diesen Anschauungen gelernt hat und wie man davon profitieren kann. 

„Madame Moneypenny: Wie Frauen ihre Finanzen selbst in die Hand nehmen können“

von NATASCHA WEGELIN
von NATASCHA WEGELIN

Rund 77 Prozent aller Frauen ist finanzielle Unabhängigkeit sehr wichtig. Trotzdem sind rund 30 Prozent von ihnen auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

Laut Natascha Wegelin muss sich das ändern. Aber wie? Das ist die Frage, die sich viele stellen. Darauf geht Wegelin in diesem Buch ein, das sie als „perfektes Einsteigerbuch für alle, die nicht wissen, wo sie anfangen sollen und einen seichten Einstieg in die Welt des Geldes und der persönlichen Finanzen suchen“, bezeichnet.


Natascha Wegelin ist Unternehmerin und Privatanlegerin. Nach einem BWL-Studium und Berufserfahrungen u.a. bei Parship und Google gründete sie mit 26 Jahren ihr eigenes Unternehmen, wovon sie einen Teil bereits wieder erfolgreich verkauft hat. Seit 2016 betreibt sie den Blog madamemoneypenny.de um gezielt Frauen über finanzielle Unabhängigkeit zu informieren.

Gewinnspiel

Haben Sie Lust aufs Lesen und Lernen bekommen? Wir verlosen von jedem der drei Bestseller ein Exemplar. Um an der Verlosung teilzunehmen, beantworten Sie folgende Frage bis zum Teilnahmeschluss am 9. November 2021. Schicken Sie ein kurzes Mail mit dem Betreff "Buchtipp" und der richtigen Antwort an "boerse-live@rlbooe.at" und schon nehmen Sie an der Verlosung teil.

Tipp: Die Lösung finden Sie ebenfalls am boerse-live.at-Blog.

GEWINNSPIELFRAGE: Wieviele börsenotierte Unternehmen umfasst der deutsche Leitindex DAX seit September 2021?

A) 23 Unternehmen

B) 40 Unternehmen

C) 55 Unternehmen

Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Werbung, welche von der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG (RLB OÖ) ausschließlich zu Informationszwecken erstellt wurde. Sie wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Diese Werbung ist unverbindlich, stellt weder eine Anlageberatung, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Angebotsstellung, noch eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Veranlagungen dar und ersetzt nicht die persönliche Beratung und Risikoaufklärung durch den Kundenberater im Rahmen eines individuellen und auf die persönlichen Verhältnisse (z.B. Risikobereitschaft) des Anlegers abgestimmten Beratungsgesprächs. Die enthaltenen Angaben, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung - vorbehaltlich von Änderungen und Ergänzungen. Die RLB OÖ übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und für das Eintreten von Prognosen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Finanzinstrumente und Veranlagungen mitunter erhebliche Risiken bergen. Aus der Veranlagung können sich steuerliche Verpflichtungen ergeben, die von den jeweiligen persönlichen Verhältnissen des Kunden abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können. Diese Information kann daher nicht die individuelle Betreuung des Anlegers durch einen Steuerberater ersetzen. Die beschränkte Steuerpflicht in Österreich betreffend Steuerausländer impliziert keine Steuerfreiheit im Wohnsitzstaat. Ausführliche Risikohinweise und Haftungsausschluss unter www.boerse-live.at/disclaimer

02.11.2021 - Geldanlage Plus