Auszeichnungen für KEPLER-Fonds

Österreichs Nummer 1

KEPLER Auszeichnungen

Die KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft wurde erneut für ihre hochwertige Produktpalette ausgezeichnet. Sowohl in Österreich als auch in Deutschland zählt die Tochter der Raiffeisenlandesbank OÖ beständig zu den führenden Fondsanbietern.

 

Österreichischer Dachfonds Award 2018


Dass die Managementqualität bei KEPLER-Mischfonds stimmt, bestätigten die Österreichischen Dachfonds Awarads, die am 20. November in Wien vom GELD-Magazin verliehen wurden. KEPLER war mit insgesamt 15 Top-3 Platzierungen eine der herausragenden Fondgesellschaften.

Bewertet wurden insgesamt 399 Dachfonds in 14 Kategorien. Zu den besten zählten u.a. die etablierten Publikumsfonds:

Bild

Mag. Uli Krämer Mag. Uli Krämer
Leiter Portfoliomanagement
 

„KEPLER unterscheidet sich bei Mischfonds durch die Integration von marktpsychologischen Aspekten klar von den Mitbewerbern. Die zahlreichen Spitzenplätze beim Österreichischen Dachfonds Award bestätigen, dass dieser Ansatz zur Gestaltung der Asset Allokation für Anleger einen echten Mehrwert bringt“.

 

 

Scope Investment Award 2019


Die in der internationalen Finanzbranche viel beachteten Fonds-„Oscars“ wurden am 22. November 2018 in Berlin vergeben. Scope Analysis kürte dabei wie jedes Jahr die besten Anbieter. KEPLER gewann wie schon im Vorjahr in der Hauptkategorie:

  • Bester Asset Manager 2019 - Universalanbieter Österreich
     

Auch am deutschen Markt besticht KEPLER mit überdurchschnittlich guter Bewertung. Im aktuellen Quartalsranking von Scope weisen von insgesamt 37 analysierten KEPLER-Fonds gleich 20 die Bestnoten A (sehr gut) und B (gut) auf. Der Anteil qualitativ hochwertiger Fonds liegt bei 57 %. Damit zählt KEPLER zu den Top-3 von 66 in Deutschland bewerteten Fondshäuser.


„Wir haben unsere Fondspalette speziell nach der Finanzkrise intensiv auf Qualität und Kosteneffizienz überprüft. Der Investmentprozess wurde auf klare Kernkompetenzen fokussiert und Produkte mit zu kleinen Fondsvolumina sinnvoll fusioniert“, so Lassner-Klein. "Ergebnis ist eine fair gepreiste Fondspalette, die den aktuellen Anlagetrends voll gerecht wird.“
 

Kepler seit Jahren an der Spitze

Die KEPLER-FONDS Kapitalanlagegesellschaft setzt erfolgreich auf langfristig ausgerichtete Investmentstrategien und liegt seit dem Jahr 2014 ohne Unterbrechung an der Spitze der wichtigsten Rankings.

 

Dir. Andreas Lassner-Klein Dir. Andreas Lassner-Klein
Sprecher der Geschäftsführung

„Diese Prämierungen sind für institutionelle Investoren und Privatkunden ein objektiver Anhaltspunkt für Management- und Servicequalität der jeweiligen Vermögensverwalter. KEPLER kann die hohe Managementqualität nun schon über Jahre halten und zählt in den Hauptkategorien für die Scope Investment Awards seit 2014 ohne Unterbrechung zu den Siegern.“

 

 



Stand: Dezember 2018


Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Marketingmitteilung, welche von der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG ausschließlich zu Informationszwecken erstellt wurde. Sie wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Diese Marketingmitteilung stellt weder eine Anlageberatung, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Angebotsstellung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Veranlagungen dar. Die enthaltenen Angaben, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung - vorbehaltlich von Änderungen und Ergänzungen. Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und für das Eintreten von Prognosen. Die Inhalte sind unverbindlich und stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar. Da jede Anlageentscheidung einer individuellen Abstimmung auf die persönlichen Verhältnisse (z.B. Risikobereitschaft) des Anlegers bedarf, ersetzt diese Information nicht die persönliche Beratung und Risikoaufklärung durch den Kundenberater im Rahmen eines Beratungsgesprächs. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Finanzinstrumente und Veranlagungen mitunter erhebliche Risiken bergen. Die Wertentwicklung wird entsprechend der OeKB-Methode, basierend auf Daten der Depotbank, ermittelt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich die Zusammensetzung des Fondsvermögens in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Regelungen ändern kann. Angaben über die Wertentwicklung beziehen sich auf die Vergangenheit und stellen daher keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Entwicklung dar. Währungsschwankungen bei Nicht-Euro-Veranlagungen können sich auf die Wertentwicklung ertragserhöhend oder ertragsmindernd auswirken. Aus der Veranlagung können sich steuerliche Verpflichtungen ergeben, die von den jeweiligen persönlichen Verhältnissen des Kunden abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können. Diese Information kann daher nicht die individuelle Betreuung des Anlegers durch einen Steuerberater ersetzen. Die beschränkte Steuerpflicht in Österreich betreffend Steuerausländer impliziert keine Steuerfreiheit im Wohnsitzstaat. Prospekte sowie allfällige Nachträge von Emissionen der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, welche auf Grund des KMG aufzulegen sind, liegen bei der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG auf. Im Falle von anderen Emissionen liegt der Prospekt samt allfälligen Nachträgen beim jeweiligen Emittenten auf. Im Rahmen der Anlagestrategie von Investmentfonds kann überwiegend in Investmentfonds, Bankeinlagen und Derivate investiert oder die Nachbildung eines Index angestrebt werden. Fonds können erhöhte Wertschwankungen (Volatilität) aufweisen. In durch die FMA bewilligten Fondsbestimmungen können Emittenten angegeben sein, die zu mehr als 35 % im Fondsvermögen gewichtet sein können. Der aktuelle Verkaufsprospekt sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen – Kundeninformationsdokument (KID) liegen in deutscher bzw. englischer Sprache bei der jeweiligen KAG, der Zahlstelle oder beim steuerlichen Vertreter in Österreich auf. Ausführliche Risikohinweise und Haftungsausschluss unter www.boerse-live.at/disclaimer